Dies könnte Sie interessieren



Dachfensterrollos - Problemlöser bei unerwünschtem Lichteinfall und Wärmestau

Ist das Leben unter dem Dach begleitet von unerwünschtem Lichteinfall oder störender Wärmeeinwirkung, so verschaffen Dachfensterrollos rasche Erleichterung. Für den Einbau in eine Dachschräge haben sich Rollos mit seitlich verlaufenden Schienen bewährt: Diese Konstruktionsweise schirmt in Kombination mit aluminiumbeschichtetem Stoff rundum zuverlässig gegen Licht und Wärme ab. Bei frostigen Außentemperaturen im Winter verstärkt ein solches Rollo die Dämmwirkung des Fensters: Das unbeabsichtigte Austreten von beheizter Raumluft wird reduziert.

Moderne Dachfensterrollos lassen sich leicht einbauen. Sie werden direkt auf den Fensterrahmen montiert, sodass sie das Öffnen und Schließen des Fensters nicht behindern. Unterschiedliche Größen in den handelsüblichen Formaten für Dachfenster gewährleisten dabei beste Passgenauigkeit.

Verdunklungsrollos mit leichtem Aluminiumrahmen und robuster Textilbespannung in hochwertiger Verarbeitung sind praktisch und dekorativ zugleich. Stufenlos positionierbar, lässt das Rollo so viel Licht ein wie gerade gewünscht. Bei den Stoffen gibt es die Wahl zwischen dezenten und auffälligen Farben, sodass ein nützliches Dachfensterrollo gleichzeitig der individuellen Raumgestaltung dient.