Breite
Farbe
Funktion
Länge
Preis

Dies könnte Sie interessieren



Funktionale und dekorative Fensterfolien in verschiedenen Designs


Fensterfolien erfüllen gleich mehrere Aufgaben: Sie schützen vor Sonneneinstrahlung und Blicken von außen, gleichzeitig lassen sie Tageslicht herein und tauchen den Raum in ein gleichmäßiges Licht. Bei Lichtblick sind neben funktionalen Sicht- und Sonnenschutzfolien auch Dekorfolien mit zahlreichen Mustern erhältlich. Sie ermöglichen die optische Veredelung von Glastüren in Innenräumen und verleihen Fenstern auf dekorative Weise einen Sichtschutz. Auch Verglasungen im Büro lassen sich mit Fensterfolien individuell gestalten. Bei Lichtblick ist eine große Auswahl an matten Folien und Folien mit Motiven erhältlich, die Räumlichkeiten eine besondere Note verleihen.

Fensterfolien als effektiver Blendschutz für Arbeitszimmer und Büro


So schön der Sommer auch ist - im Arbeitszimmer oder Büro stören einfallende Sonnenstrahlen häufig. Gerade bei der Arbeit am PC blenden Sonnenstrahlen und verschlechtern die Lesbarkeit auf dem Bildschirm. Fensterfolien schaffen Abhilfe: Sie reduzieren den Lichtdurchlass und die Blendung. Das Tageslicht gelangt gleichmäßig in den Raum und sorgt für eine freundliche Atmosphäre. Blendschutzfolien sind in verschiedenen Stärken erhältlich: je stärker die Folie, desto mehr Licht wird abgehalten.

Sichtschutzfolien für den wirksamen Schutz der Privatsphäre


Wer sich in seinen Räumlichkeiten ungestört aufhalten möchte, weiß, wie lästig ungebetene Blicke von Nachbarn und Passanten sein können. Sichtschutzfolien sind hierfür eine gute Lösung. Sie bieten Privatsphäre, verhindern jedoch nicht den Lichteinfall. Ob für das Fenster im Bad, für Wohnräume im Erdgeschoss oder das Schlafzimmer - blickdichte und lichtdurchlässige Sichtschutzfolien gibt es in vielen Designs und Stärken, in dezent getönten Ausführungen und mit dekorativen Mustern. In Wohnräumen im Erdgeschoss und im ersten Stock genügt es oft, nur den unteren Teil des Fensters mit Sichtschutzfolie auszustatten. Auf Kopfhöhe von Passanten lässt sich ein Streifen mit blickdichter Folie anbringen - für genügend Privatsphäre ist so meist schon gesorgt und der Rest des Fensters kann frei bleiben. In privaten Räumen wie Bad und Schlafzimmer bietet sich eine Folie für das ganze Fenster an.

Sonnenschutzfolien zur Wärmedämmung


Sonnenschutz- oder UV-Folien eignen sich optimal, um die Energiebilanz Ihres Hauses im Sommer wie im Winter zu verbessern. Im Sommer schützen sie Räume vor starker Sonneneinstrahlung und der damit einhergehenden Aufheizung. Vor allem für Dachfenster werden Sonnenschutzfolien daher gerne eingesetzt. Im Winter verringern Sonnenschutzfolien die Wärmeentweichung nach außen. Je nach Folien-Ausführung können Verbesserungen der Dämmwerte von 20 bis 50 Prozent erreicht werden. Dies ermöglicht auch die Verringerung der Heizkosten im Winter. Generell können Fensterfolien sowohl außen als auch innen auf einer Scheibe befestigt werden. Außen erzielen sie bessere Werte hinsichtlich der Dämmung, dafür verfügen außen angebrachte Folien witterungsbedingt über eine kürzere Lebensdauer.
 

Fensterfolien als Dekorationselement


Gläserne Trennwände im Büro, die Duschkabine oder Glastür zu Hause oder eine gläserne Ladentür sind mit einer Fensterfolie im Handumdrehen individuell gestaltet. Stilvolle matte Folien oder fröhliche Motive setzen Akzente und sind schnell angebracht. Dank innovativer Beschichtung mit Acrylkleber lassen sie sich bei Bedarf unkompliziert und restlos entfernen und an anderer Stelle wieder anbringen. Deko-Folien schaffen nicht nur einen effektiven Sichtschutz, sondern verleihen Räumen auch ein individuelles Ambiente.

Einfacher Zuschnitt und unkomplizierte Montage


Eine scharfe Schere für den Zuschnitt und eine Rakel mit Gummilippe sind alle Utensilien, die benötigt werden, um eine Fensterfolie anzubringen. Im ersten Schritt muss das Fenster oder die betreffende Fläche gereinigt werden. Danach wird die Folie mit der scharfen Schere auf das richtige Maß zugeschnitten. Anschließend wird die rückseitige Trägerfolie entfernt und die Fensterfolie angedrückt. Mit der Rakel lässt sie sich bei Bedarf glatt streichen. Tipp: Bunte Folien können auch kreativ in Herzform, als einzelne Kreise oder Figuren zugeschnitten und als Dekoelement auf Glasflächen verwendet werden.

Fazit:


Fensterfolien eignen sich für unterschiedliche Einsatzzwecke und lassen sich zudem kreativ als Gestaltungselement verwenden - ob als Sicht-, Blend- und Sonnenschutz oder in Form einer Dekorfolie zur Verschönerung der Räumlichkeiten. Dank dämmender Eigenschaften können sie sogar die Energiebilanz von Gebäuden verbessern. Ein weiterer Pluspunkt der Fensterfolien von Lichtblick ist die unkomplizierte Anbringung. Einfach zuschneiden, Trägerfolie entfernen und glatt streichen - schon sitzt die Folie am gewünschten Platz. Dank innovativem, mehrmals klebendem Acrylkleber lässt sie sich genauso leicht ablösen und an anderer Stelle wieder anbringen.

Zusammengefasst bieten Fensterfolien von Lichtblick folgende Vorteile:

  • Die dämmenden Eigenschaften der Folien helfen, Energie zu sparen
  • Sie dienen als Sichtschutz
  • Sie verhindern starke Sonneneinstrahlung und Blendung
  • Dank zahlreicher Designs lassen sie sich gestalterisch kreativ einsetzen
  • Sie lassen sich mühelos anbringen und ebenso leicht wieder entfernen